Startseite

Die Ofa-Fraktion hat vier Mitglieder, Helge Herget (PIRATEN), Dr. Annette Schaper-Herget (PIRATEN), Julia Endres (Die Partei) und Maximilian Winter (Junges Offenbach). Unsere Wahlprogramme und unsere persönlichen politischen Vorstellungen ergänzen sich gut.

Auf diesen Seiten wollen wir regelmäßig über unsere Arbeit berichten. Wir haben den Anspruch, nicht nur mit unseren Parteien sondern auch mit den Bürgern und Bürgerinnen Offenbachs zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns daher immer über konstruktive Anregungen.

Schreibt uns: info[ät]ofa-fraktion.de

Über uns

Maximilian Winter ist Mitglied des Jungen Offenbach und mit seinen 19 Jahren der jüngste Stadtverordnete. Er ist theaterbegeistertes Mitglied des Theaterclub Elmar und wohnt in Offenbach-Lindenfeld.

„Als Aktiver in der Offenbacher Faschings- und Theaterszene ist es mein Bestreben die Kultur- und Veranstaltungsszene in dieser schwierigen Pandemiezeit zu stärken. In diesem Atemzug werde ich auch die JO-Position der letzten Wahlperiode verstärkt vertreten, dass das Freizeitangebot insbesondere für die Altersgruppe der 14-18-jährigen zu gering ist. Weiterhin gilt es soziale und kulturelle Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern sicherzustellen. Um unserem JO-Wahlprogrammtitel „mit Offenbach wachsen“ gerecht zu werden, werde ich mich in den kommenden fünf Jahren auf parlamentarischer Ebene für bezahlbaren Wohnraum einsetzen, denn für mich gilt es allen Offenbacher*innen weiterhin ein bezahlbares Dach über dem Kopf zu bieten.“

Julia Endres hat auf der Liste der Partei kandidiert. Sie ist 25 Jahre alt und wohnt im Senefelder-Quartier. Als engagierte Aktivistin der „fridays for future“- Bewegung interessiert sie sich vor allem für eine gute Klima- und Umweltpolitik. Außerdem hat sie sich im Offenbacher Stadtschüler*innenrat engagiert.

„Als Stadtverordnete möchte ich von kommunalpolitischer Seite aus nachhaltige Projekte anstoßen bzw. fördern. Für mich gilt es, die Umwelt und jedes Lebewesen über Profite zu stellen. Eines meiner konkreten Ziele ist der Kohleausstieg, der auch im städtischen „Klimakonzept 2035“ als vordringliches Handlungsziel definiert wird.“

Helge Herget ist seit 2011 Mitglied der Piratenpartei Offenbach. Er ist 63 Jahre alt, verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und hat Zeit seines Lebens in Offenbach gewohnt. Sein Beruf ist Dipl.-Ing. Gießerei. Jahrzehntelang hat er in der Gießerei der Firma Manroland Sheetfed gearbeitet, die Druckmaschinen herstellt. Zuletzt war er Leiter der Gießerei. Letztes Jahr hat er die Firma im Zuge von Personalabbau verlassen. Seine Hobbies sind: Tango Argentino, unser Garten, Kelterfeste und Apfelweinherstellung, das Anlegen und die Pflege von Streuobstwiesen und der Erhalt der natürlichen Umwelt in Offenbach.

„Themen, die mich in der Stadtpolitik besonders interessieren, sind:

  • Ein fahrradfreundliches Offenbach
  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Der Erhalt der Natur in unserem Offenbach
  • die Mitbestimmung aller Bürger und Bürgerinnen
  • die Transparenz aller politischen Vorgänge in unserer Stadt
  • die Integration und Freundschaft von uns allen

Helges Vorstellungseite für den Kommunalwahlkampf 2021

Dr. Annette Schaper-Herget ist ebenfalls seit 2011 Mitglied der Piratenpartei Offenbach. Sie ist 65 Jahre alt, seit 1999 glücklich mit Helge Herget verheiratet. Sie haben einen erwachsenen Sohn. Sie ist promovierte Physikerin und hat sich über drei Jahrzehnte lang beruflich mit nuklearer Abrüstung beschaftigt, davon die letzten 28 Jahre an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Ihre Tätigkeit bestand sowohl im Publizieren als auch in Politikberatung. Sie hat vor allem die Bundesregierung, alle demokratischen Parteien, den Unterausschuss für Abrüstung und Rüstungskontrolle, aber auch die Vereinten Nationen und andere Regierungen beraten. Im Frühjahr 2020 ist sie in Rente gegangen.

„In der Stadtverordnetenversammlung werde ich mich um die Förderung von Demokratie, Mitbestimmung aller Offenbacher und Offenbacherinnen, Kommunikation und Transparenz bemühen. Mein Abstimmungsverhalten würde ich an Sachthemen orientieren, nicht an Partei- oder anderen Interessen. Ich werde mit allen zusammenarbeiten, mit denen ich mich über ein gemeinsames Ziel verständigen kann. Und ich möchte mit dem Ausländerbeirat zusammenarbeiten. Nicht zuletzt will ich mich für die Digitalisierung der Schulen und der Verwaltung stark machen.“

Annettes Vorstellungsseite für den Kommunalwahlkampf 2021

Ein Wahlkampfvideo

Blog

Umwelt- und Klimaschutz jetzt!

Dass wir Menschen Einfluss auf die Umwelt und somit auch auf das Klima nehmen, kann nicht mehr geleugnet werden. Expertinnen und Experten warnen davor, dass wir unseren Einfluss unterschätzt haben

Kontakt

Rathausadresse

Ofa-Fraktion
Stadt Offenbach
63061 Offenbach

Telefon werden wir bekommen

Fraktions-Email: info[ät]ofa-fraktion.de

Individuelle E-mails:

  • annette.schaper-herget[ät]ofa-fraktion.de
  • helge.herget[ät]ofa-fraktion.de
  • maximilian.winter[ät]ofa-fraktion.de
  • julia.endres[ät]ofa-fraktion.de